zurück zur Startseite
Preise und Anfragen gleich hier
schon ein konkretes Anliegen? - melden Sie sich hier
zum Online-Besprechungsraum geht's hier lang


__________________________________________________



 "...damit nicht Sinn und Mehrwert in "Un-sinn" und "Mehr-Geld" und nicht Entlastung und Selbstverantwortung in Abhängigkeit und Unmündigkeit abrutschen…"
Mit dieser Folgerung zum Thema Digitalisierung werde ich Sie in der "LEA"-Seminarreihe 'Gründung ist permanent' verbinden. Sensibel, kritisch und auch sehr praktisch werden Sie sich dieser Thematik annähern.


"Und welches 'Tool' können Sie mir empfehlen?"...
...ist eine gern gestellte Frage in Foren, Diskussionen und Beratungen, wenn es um das Thema Digitalisierung geht und den damit verwandten Bereichen 'Datenverarbeitung ERP', 'Zeit- und Arbeitsmanagement', 'Kundenverwaltung CRM' und andere mehr.
Im Zuge der "LEA"-Seminarreihen werden Sie sich eine kompetente Antwort darauf selbst geben können und wissen genau, um was es dabei wirklich und wesentlich für Sie geht.


Es wird immer "etwas" zu lösen geben.
Nahezu unbestritten dürfte hierbei wohl sein, dass es keine "perfekten" und "allumfassenden" digitalen Lösungen gibt. Selbst die größten und namhaftesten Ersteller von sogenannten "ERP"- oder auch "Nischen"-Lösungen können nicht vermeiden, dass ihre Anwender individuelle "Vor-" und "Nach-Systeme" - auch "Schattensysteme" genannt - erstellen, um eben genau die Datenauswertungen zu erhalten, die sie wirklich und wesentlich benötigen.
Ebenfalls nahezu unbestritten dürfte hier nun auch sein, dass solche individuellen "Vor-" und "Nachsysteme", also individuelle Dateneingabe- und Datenausgabeformate, in den allermeisten Unternehmen mit MS-EXCEL und MS-EXCEL-VBA erstellt werden.



Schon sehr lange vorhandene digitale Möglichkeiten werden bisher kaum genutzt.
Spätestens seit Anfang der 1990er Jahre gibt es schon die Programmiersprache VBA. Seit dem steht es mit der MS-EXCEL-Anwenderoberfläche im unternehmerischen Alltag zur Verfügung und hat sich bis heute diesem stetig in seiner Funktionalität für die vielfältigen Aufgaben der Anwender angepasst. Umgekehrt stehen seit dem auch den Anwendern umfangreiche Kurse, Seminare, Fortbildungen, Foren und vieles andere mehr zur Verfügung, um sich mit diesen wirkungsvoll vertraut zu machen.
Wer sich gut auskennt damit, wird festgestellt haben, dass es auch für die heutigen digitalen Anforderungen mit diesem System sehr sehr viele Lösungs- und Anwendungsmöglichkeiten gibt. Ungenutzt werden sie jedoch "beiseite geschoben", weil oftmals vermeintlich "Besseres", "Neueres", "Wettbewerbsfähigeres" zur Anschaffung verlockt und in ein "digitales Wegwerfverhalten" mündet.


Bereits Vorhandenes wieder-entdecken, es sinnvoll, gekonnt und wirkungsvoll nutzen.
Seit gut 25 Jahren arbeite ich an der Brücke von fachlich, sachlichen Datenverarbeitungserfordernissen in der Büro-, Verwaltungs- und Unternehmensorganisation und den dafür zweckdienlichen Digitalisierungsformen- und Möglichkeiten, im Speziellen dort als Anwendungsprogrammierer mit MS-EXCEL-VBA.
Was in diesem Bereich wirklich sinnvoll, was wirklich nötig ist, kann in den allermeisten Fällen mit diesem System zeitgemäß, sehr gut und zuverlässig umgesetzt werden.
Als Freelancer unterstütze ich Sie gerne Online – Remote bei Ihren alltäglichen Fragen und nachhaltigem Anwenden von MS-EXCEL-VBA. Auch erstelle ich Ihnen, mit intensiver und zuverlässiger gegenseitiger Absprache, ihre wunschgemäßen Lösungen mit MS-EXCEL-VBA.


Preise und Anfragen gleich hier
schon ein konkretes Anliegen? - melden Sie sich hier
zum Online-Besprechungsraum geht's hier lang
____________________________________________________________________________________________


Hier ein paar Info's und Hintergründe zu meiner Arbeitsweise, wenn Sie mögen.


"Nicht alles, was technisch machbar ist, muss auch gemacht werden!"
(frei nach Johannes Rau, ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland)

Programmieren ist nicht gleich Programmieren

Wie ich das meine und praktiziere?

So:
"…Daten/Informations-Digitalisierung sollte nicht pauschal, sondern sehr differenziert angegangen werden,
damit nicht Sinn und Mehrwert in "Un-sinn" und "Mehr-Geld" und
nicht Entlastung und Selbstverantwortung in Abhängigkeit und Unmündigkeit abrutschen…."

(Jürgen Kohl – Zitat aus meinen unten stehenden Gedanken zu „Flexible Datenverarbeitung im Sinne eines erweiterten ERP-Systems“)


 

Das bringe ich mit als Freelancer für EXCEL VBA Anwendungsprogrammierung mit....

 

 

...und das habe ich unter anderem noch vor: meine ERP Software ...

 

zurück zur Startseite


 
 
 
 
E-Mail
Anruf